Jetzt kostenlos buchen Jetzt kostenlos spielen

- News 2023 -


Aktuelle News aus Bocholt 2023

Datum: 09.06.2023, 12:50 Uhr
Mobiles Musik Museum und Klangkunstfestival in der Bocholter Innenstadt

Zeitgleich zum Musikschulfestival // Einzigartiges Klangkunstfestival für die ganze Familie

Am 16. und 17. Juni findet in der Bocholter Innenstadt auf dem Neutorplatz das Klangkunstfestival ?Soundseeing? statt. Familien sind herzlich eingeladen, das Mobile Musik Museum des Künstlers Michael Bradke zu entdecken und selber ungewöhnliche Klänge zu erforschen. Auch den ganz kleinen Klangforscherinnen und Klangforschern bieten diese Instrumente die Möglichkeit, eigenständig Musik zu machen, ohne Noten lesen zu können.

Das münsterlandweite Klangkunstfestival „Soundseeing“ kommt nach Bocholt! Am 16. und 17. Juni können Besucherinnen und Besucher den KlangKanal und das Wasserorchester in der Bocholter Innenstadt bestaunen. Beide Installationen sind Bestandteil des Mobilen Musik Museums von Michael Bradke.

„Ganz bewusst haben wir uns im Rahmen des Sounseeing Festivals dazu entschieden, Instrumente zum Ausprobieren in die Bocholter Innenstadt zu holen', sagt die Fachbereichsleiterin Kultur und Bildung Jule Wanders. 'Wir möchten insbesondere Familien mit Kindern dazu einladen, dieses einmalige Erlebnis des Musizierens auf ungewöhnlichen Instrumenten auszuprobieren“, so Wanders. Am Freitag geht es auf dem Neutorplatz um 14 Uhr los, die Instrumente können dann bis 18 Uhr getestet werden. Samstags sind die Instrumente von 11 bis 17 Uhr zugänglich.

Das Mobile Musik Museum von Michael Bradke gibt es bereits seit 20 Jahren und soll vor allem Kinder dazu ermutigen, aktiv Musik zu machen. Mit seinen Klangskulpturen, Musikinstrumenten und Geräuschwerkzeugen ist Michael Bradke international unterwegs und arbeitet in Kooperation mit Museen, kulturpädagogischen Einrichtungen und Schulen.

Parallel findet an dem Wochenende das Musikschulfestival statt. 

Alle Informationen dazu gibt es unter www.bocholt.de/musikschulfest

Über SOUNDSEEING

20.000 Besucherinnen und Besucher zog das münsterlandweite Klangfestival SOUNDSEEING bei der letzten Auflage 2021 in seinen Bann. 2023 vernetzt SOUNDSEEING wieder gezielt internationale Klangkünstlerinnen und -künstler mit der NRW-Klangkunstszene, die europaweit als eine der aktivsten und profiliertesten gilt.

Das Festival findet von März bis August 2023 statt. Auf dem Festival-Programm stehen vier Klangkunst-Ausstellungen, Soundart-Installationen, außergewöhnliche Konzerte, Klangkunstprojekte zum Mitmachen, Soundart-Workshops und Interaktionen…

SOUNDSEEING wird gefördert durch das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW, der Kunststiftung NRW, der Gelsenwasser Stiftung sowie dem Münsterland e. V.

Kultur und Medienpartner sind WDR 3, kultur.west und das Netzwerk Leichte Sprache. Trägerin ist die Landesmusikakademie NRW.

Für weitere Informationen besuchen Sie gerne die Internetseite des Klangkunstfestivals www.soundseeing.net.

Über den „KlangKanal“

Der KlangKanal besteht aus vielen langen Kanalkunststoffrohren aus der Tiefbaustelle. Aus diesen Rohren können sehr unterschiedliche und viele Instrumente aufgebaut werden. Durch Winkelstücke und Abzweigungen entsteht ein großes Rohrsystem, welches immer wieder verändert werden kann.

Insgesamt können 80 Teilnehmende gleichzeitig die Instrumente ausprobieren und der KlangKanal bietet auch schon Kindern ab drei Jahren die Möglichkeit zum eigenständigen Musik machen. Die Aktion bietet an, die Instrumente zu entdecken, zu musizieren und mit den Rohren Skulpturen zu bauen.  

Das Wasserorchester besteht aus insgesamt 50 Instrumenten, die Klänge des Wassers erzeugen oder Wasser zur Tonerzeugung benötigen. Die Musik-Spielaktion eignet sich für bis zu 50 Menschen gleichzeitig und bietet auch für Kinder, bereits ab 2 Jahren, eine tolle Möglichkeit um selber Musik zu machen. Durch die Anordnung der Instrumente werden die Teilnehmenden angeregt gemeinsam musikalisch aktiv zu werden.






Infobox:

Diese Seite teilen:
Seite jetzt auf Facebook teilen Seite jetzt auf Skype teilen Seite jetzt auf Printerest teilen Seite jetzt auf Tumblr teilen Seite jetzt auf Twitter teilen

Aktuelle Linktipps:



Bald Geburtstag?

Für eine gelungene Geburtstagsfeier sind ansprechende Einladungen unerlässlich, die die Vorfreude der Gäste bereits im Voraus wecken.