Werbung:

- Echtzeit Polizeinews -


Auf dieser Seite erhalten Sie die neuesten Meldungen von Polizei und Feuerwehr in Echtzeit.


Presseportal
Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Telefon: 02861-9002222



Unfall / Transporterfahrer flüchtet

Unfallort: Bocholt, Pannemannstraße; Unfallzeit: 27.01.23, 07.50 Uhr;
Nach einem "Außenspiegelunfall" im Begegnungsverkehr flüchtete am Freitagmorgen der Fahrer eines Kastenwagens. Der Unfall hatte sich gegen 07.50 Uhr im Bereich einer Fahrbahnverengung auf der Pannemannstraße in Höhe des Boytinkwegs ereignet. Der Fahrer des Kastenwagens kam aus Richtung Industriegebiet und fuhr in Richtung Werther Straße davon. Die Polizei sucht Zeugen. Hinweise bitte an das Verkehrskommissariat in Bocholt (02871) 2990. (fr)

Bocholt-Spork - Werkzeug entwendet


Tatort: Bocholt-Spork, Steggenkamp; Tatzeit: zwischen 23.01.2023, 06.00 Uhr, und 26.01.2023, 21.30 Uhr;

Eine Bohrmaschine, einen Akkuschrauber und weitere Geräte der Marke Makita haben Unbekannte in Bocholt-Spork aus einem Firmenwagen entwendet. Zu der Tat kam es zwischen Montagmorgen und Donnerstagabend. Der Wagen hat in der fraglichen Zeit unter anderem am Steggenkamp gestanden. Hinweise erbittet das Kriminalkommissariat in Bocholt unter Tel. (02871) 2990. (to)

Angetrunken zum Zigaretten holen


Auf dem Weg zur nächsten Tankstelle, um Zigaretten zu kaufen, war ein 53 Jahre alter Autofahrer, als er von Polizisten am Mittwochabend in Bocholt angehalten wurde. Alkoholgeruch in der Atemluft des Autofahrers war deutlich wahrnehmbar. Ein Atemalkoholgerät zeigte einen Wert an, der auf eine Blutalkoholkonzentration von annähernd 1,2 Promille schließen ließ. Nun folgt ein Strafverfahren. Die Weiterfahrt wurde dem Mann untersagt. Ein Arzt entnahm dem Beschuldigten eine Blutprobe, um die Blutalkoholkonzentration exakt nachweisen zu können. (db)

"Rechts-vor-links" missachtet / Kind leicht verletzt


Unfallort: Bocholt, Lippestraße/Mühlenweg/Ewaldstraße; Unfallzeit: 26.01.2023, 07.40 Uhr;

Leichte Verletzungen hat sich am Donnerstag eine zehnjährige Radfahrerin bei einem Verkehrsunfall in Bocholt zugezogen. Die Schülerin war auf der Ewaldstraße in Richtung Lippestraße unterwegs. Dabei missachtete die Bocholterin gegen 07.40 Uhr die Vorfahrt einer von rechts kommenden 74-jährigen Bocholterin. Die Autofahrerin befuhr den Mühlenweg aus Richtung Dingdener Straße kommend. Der Rettungsdienst brachte das Kind in ein Krankenhaus. (db)

Alkoholisiert mit E-Roller gefahren


Auch auf einem E-Scooter stellt das Fahren unter Alkoholeinfluss eine Gefahr für sich und andere dar - diesen Umstand musste sich am Dienstag eine Frau in Bocholt vor Augen führen lassen. Polizeibeamte hatten die 23-Jährige am Abend kontrolliert, als sie die Borkener Straße befuhr. Ihnen war die unsichere Fahrweise aufgefallen. Ein Atemalkoholtest ließ auf einen Blutalkoholwert von circa 2,0 Promille schließen. Zudem fehlte für das Fahrzeug der 23-Jährigen ein Versicherungsschutz. Die Beamten leiteten ein Strafverfahren ein und untersagten die Weiterfahrt. Eine Ärztin entnahm der Frau in der Polizeiwache in Bocholt eine Blutprobe, um den Grad der Alkoholisierung exakt nachzuweisen. (to)

Bocholt-Stenern - Verursacher flüchtet nach Parkplatzunfall


Unfallort: Bocholt-Stenern, Robert-Koch-Ring; Unfallzeit: 23.01.2023, zwischen 07.30 Uhr und 07.45 Uhr;

Nur eine Viertelstunde hatte sich ein Autofahrer am Montag in einem Verbrauchermarkt im Bocholter Ortsteil Stenern aufgehalten. Doch als der Mann nach dem Einkauf zu seinem Wagen kam, erwartete ihn auf dem Parkplatz des Geschäfts am Robert-Koch-Ring eine böse Überraschung: An der rechten Seite zogen sich frische Kratzer durch den Lack des schwarzen VW. Vom Verursacher fehlte allerdings jede Spur: Der Unbekannte hatte seine Fahrt fortgesetzt. Zurück blieb ein Schaden, der bei circa 2.000 Euro liegen dürfte. Abgespielt hat sich das Geschehen im Zeitraum zwischen 07.30 Uhr und 07.45 Uhr. Wer Hinweise in diesem Fall von Verkehrsunfallflucht geben kann, sollte sich unter Tel. (02871) 2990 mit den Ermittlern des Verkehrskommissariats in Bocholt in Verbindung setzen. (to)

Geparkten Wagen angefahren


Unfallort: Bocholt, Paul-Schneider-Weg; Unfallzeit: 23.01.2023, zwischen 07.30 Uhr und 10.45 Uhr;

Einen Sachschaden in Höhe von circa 1.000 Euro hat ein Unbekannter am Montag in Bocholt an einem geparkten Auto hinterlassen. Der schwarz lackierte VW hatte am Paul-Schneider-Weg gestanden. Dort kam es zwischen 07.30 Uhr und 10.45 Uhr zu dem Unfall. Der Verursacher entfernte sich, ohne seinen gesetzlichen Pflichten nachgekommen zu sein. Die Polizei bittet um Hinweise an das Verkehrskommissariat in Bocholt unter Tel. (02871) 2990. (to)

Sachschaden hinterlassen


Unfallort: Bocholt, Herzogstraße;

Unfallzeit: 23.01.2023, 08.55 Uhr;

Mit den Spiegeln zusammengestoßen sind am Montag in Bocholt zwei Fahrzeuge. Die Pkw waren gegen 08.55 Uhr in entgegengesetzter Richtung auf der Herzogstraße unterwegs. Nach Angaben eines Zeugen fuhr der flüchtige Beteiligte mit einem schwarzen BMW in Richtung Dinxperloer Straße. Hinweise erbittet das Verkehrskommissariat in Bocholt: Tel. (02871) 2990. (to)

Geparkten Wagen angefahren


Unfallort: Bocholt, Gasthausstraße;

Unfallzeit: 21.03.2023, zwischen 01.30 Uhr und 12.00 Uhr;

Einen Sachschaden in Höhe von circa 1.500 Euro hat ein Unbekannter am Samstag in Bocholt an einem parkenden Wagen verursacht. Der grau lackierte Opel hatte auf einem Grundstück an der Gasthausstraße geparkt. Der Verursacher hatte sich entfernt, ohne seinen gesetzlichen Pflichten nachgekommen zu sein. Die Polizei bittet um Hinweise an das Verkehrskommissariat in Bocholt unter Tel. (02871) 2990. (to)

Alkoholisiert unterwegs


Tatort: Bocholt, Mühlenweg;

Tatzeit: 22.01.2023, 19.35 Uhr;

Mit einer Strafanzeige nahm am Sonntagabend in Bocholt die Fahrt eines Mannes mit seinem E-Scooter ein unschönes Ende. Polizeibeamte hatten den 29-Jährigen kontrolliert, als er den Mühlenweg befuhr. Die nötige Versicherung des Rollers konnte er nicht nachweisen. Darüber hinaus ließ ein Atemalkoholtest auf einen Blutalkoholwert von circa 1,3 Promille schließen. Die Beamten leiteten ein Strafverfahren ein und untersagten die Weiterfahrt. Ein Arzt entnahm dem Mann in der Polizeiwache eine Blutprobe, um den Grad der Alkoholisierung exakt nachzuweisen. (to)

Einbrecher flüchten nach Alarm


Tatort: Bocholt, Robert-Bosch-Straße;

Tatzeit: 22.01.2023, 22.35 Uhr;

Unbekannte haben am Sonntagabend in Bocholt ein Fenster einer Bildungseinrichtung eingeworfen. Dazu kam es gegen 22.35 Uhr an der Robert-Bosch-Straße. Dabei lösten die Täter einen Alarm aus, der sie offensichtlich flüchten ließ - nach ersten Erkenntnissen sind die Unbekannten daraufhin vermutlich nicht ins Gebäude selbst eingedrungen. Die Polizei bittet um Hinweise an das Kriminalkommissariat in Bocholt unter Tel. (02871) 2990. (to)

Unfallflucht / Zeugen gesucht


Unfallort: Bocholt, Reygersstraße; Unfallzeit: 21.01.23, zwischen 13.30 Uhr und 19.00 Uhr

Einen Schaden in einer Höhe von ca. 3.000 Euro hinterließ ein noch unbekannter Unfallverursacher am Samstag an einem weißen VW Golf Kombi. Das Geschehen trug sich zwischen 13.30 Uhr und 19.00 Uhr auf er Reygersstraße zu. Trotz des verursachten Sachschadens Euro hatte sich der Unfallverursacher entfernt, ohne seinen Pflichten nachgekommen zu sein. Zeugen werden gebeten, sich an das Verkehrskommissariat in Bocholt (02871) 2990 zu wenden. (fr)

Einbrecher scheitern an Tischkicker


Tatort: Bocholt, Madame-Curie-Straße; Tatzeit: zwischen 19.01.23, 23.00 Uhr, und 20.01.23, 19.30 Uhr;

Ein schwerer Tischkicker stand Einbrechern im Weg. Diese hatten zwischen Donnerstag, 23.00 Uhr, und Freitag, 19.30 Uhr, auf der Madame-Curie-Straße die Kellertür eines Wohnhauses aufgehebelt, gelangten aber nicht ins Haus, da der Tischkicker vor der Tür stand. Die Polizei sucht Zeugen. Hinweise bitte an die Kripo in Bocholt (02871) 2990. (fr)




Infobox:

Diese Seite teilen:
Seite jetzt auf Facebook teilen Seite jetzt auf Skype teilen Seite jetzt auf Printerest teilen Seite jetzt auf Tumblr teilen Seite jetzt auf Twitter teilen

Aktuelle Linktipps:

KRISBA KauSnack

Gesunde Tiernahrung für Hunde und Katzen.

Hunger?

Pizza-Taxi für Bocholt.

GLS Bocholt


DPD Bocholt