Werbung:

- Polizei News -


Aktuelle Meldungen der Kreispolizeibehörde Borken, Polizei Bocholt, Presseportal

Datum: 28.06.2020, 13:57 Uhr
Zwei Verletzte bei Unfall
Zwei Leichtverletzte und Sachschaden in Höhe von circa 4.000 Euro war das Resultat eines Unfalls am Samstag in Bocholt. Eine 39-jährige Autofahrerin aus Köln befuhr gegen 19.00 Uhr die Meckenemstraße aus Richtung Dinxperloer Straße kommend in Richtung Willy-Brandt-Straße. An der Kreuzung Meckenemstraße/Westend/Ravadistraße musste sie ihren Wagen stark abbremsen, um eine Kollision mit einem 76-jähriger Autofahrer aus Hamminkeln zu verhindern. Dieser bog von der Straße Westend kommend vor ihr auf die Meckenemstraße ein. Ein 19-jähriger Autofahrer bemerkte die Situation zu spät. Der Bocholter konnte trotz Vollbremsung einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern und fuhr auf den Wagen der Kölnerin auf. Er und seine Beifahrerin erlitten dabei leichte Verletzungen. Ein Rettungswagen brachte die Verletzten in ein Krankenhaus.





Infobox:

Diese Seite teilen:
Seite jetzt auf Facebook teilen Seite jetzt auf Google+ teilen Seite jetzt auf Skype teilen Seite jetzt auf Printerest teilen Seite jetzt auf Tumblr teilen Seite jetzt auf Twitter teilen

Aktuelle Linktipps:

KRISBA KauSnack

Gesunde Tiernahrung für Hunde und Katzen.

PaketShop Bocholt

Dieser PaketShop bleibt weiterhin während der Corona-Krise für Sie geöffnet.