Jetzt kostenlos buchen Jetzt kostenlos spielen

- News 2024 -


Aktuelle News aus Bocholt 2024.

Datum: 15.05.2024, 20:05 Uhr
Stadt Bocholt führt einheitliche Servicezeiten ein

Änderung ab 1. Juni 2024 // Verbesserungen für den Bürgerservice

Die Stadt Bocholt kündigt eine bedeutende Änderung in der Organisation der Verwaltungsdienstleistungen an. Ab dem 1. Juni gelten neue einheitliche Servicezeiten für alle städtischen Facheinheiten, inklusive der eigenbetriebsähnlichen Einrichtungen. Einzig für das Bürgerbüro, den Wertstoffhof, die Friedhofsverwaltung und die Stadtbibliothek gelten weiterhin spezielle Öffnungszeiten.

Montag bis Donnerstag sind die Dienstleistungen der Stadt von 8 bis 17 Uhr zugänglich, während am Freitag ein früherer Schließungszeitpunkt um 12.30 Uhr eingeführt wird. Diese Änderungen zielen darauf ab, die Zugänglichkeit und Effizienz der städtischen Dienstleistungen zu verbessern und die Erreichbarkeit für die Bürger zu erhöhen.

Für die Bürgerbüros, den Wertstoffhof, die Friedhofsverwaltung und die Stadtbibliothek gelten spezielle Öffnungszeiten, die teilweise auch den Samstag einschließen, um den Bürgern weiterhin flexible Zugangsmöglichkeiten zu bieten.

Terminreservierung notwendig

Mit Ausnahme des Wertstoffhofes und der Stadtbibliothek gilt die vorherige Terminabsprache per Telefon oder E-Mail. Bürgerinnen und Bürger, die einen Termin für das Standesamt oder das Bürgerbüro brauchen, können die Terminbuchung über die jeweiligen Themenseiten direkt online aufrufen. Dort sind die neuen Servicezeiten bereits berücksichtigt. Die Adressen dafür lauten:

www.bocholt.de/standesamt sowie www.bocholt.de/buergerbuero






Infobox:

Diese Seite teilen:
Seite jetzt auf Facebook teilen Seite jetzt auf Skype teilen Seite jetzt auf Printerest teilen Seite jetzt auf Tumblr teilen Seite jetzt auf Twitter teilen

Aktuelle Linktipps:



Hunger?

Pizza-Taxi für Bocholt.