Werbung:

- News 2019 -


Aktuelle News aus Bocholt

Datum: 07.06.2019, 13:40 Uhr
Teures -Knöllchen-

Versuchte gefährliche Körperverletzung und Nötigung gegen Bocholter Politesse

Teures ?Knöllchen?: Das Amtsgericht Bocholt verurteilte jetzt einen Autofahrer wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung und Nötigung gegen eine Politesse der Stadt Bocholt.

Mitte April hatte der Verurteilte wegen Falschparkens ein 15-Euro-Verwarngeld bekommen. Aus Verärgerung über das „Knöllchen“ hielt er anschließend mit seinem Wagen auf die Politesse zu. Nur dank der Warnung eines Zeugen konnte sie im letzten Moment zur Seite springen, sodass sie unverletzt blieb. Der Schock jedoch saß tief. Die Politesse war wochenlang arbeitsunfähig. Das Gericht verurteilte den Autofahrer nun zu einer Geldstraße von 3.600 Euro. Seinen Führerschein muss er für 10 Monate abgeben.






Infobox:

Diese Seite teilen:
Seite jetzt auf Facebook teilen Seite jetzt auf Google+ teilen Seite jetzt auf Skype teilen Seite jetzt auf Printerest teilen Seite jetzt auf Tumblr teilen Seite jetzt auf Twitter teilen

Aktuelle Linktipps:

Tolle Einladungen

Eindrucksvolle Vintage Einladungen zum Geburtstag bedruckt mit Ihrem Wunschtext.

KRISBA KauSnack

NEU in Bocholt. Gesunde Tiernahrung für Hunde und Katzen.

Adressaufkleber
Egal ob Sie 1 oder 10 Zeilen Text benötigen. Hier finden Sie die richtigen Aufkleber in schwarz/weiß oder farbig.

PaketShop Bocholt

Zentral in Bocholt gelegender GLS PaketShop.