- Polizei News 2023 -


Aktuelle Meldungen der Kreispolizeibehörde Borken, Polizei Bocholt, Presseportal, Politie Nederland

Datum: 09.06.2023, 14:20 Uhr
Integrationsrat spricht sich gegen Flüchtlingsunterkunft am Stadtrand aus

Stellungnahme zum geplanten Bürgerbegehren

Der Integrationsrat der Stadt Bocholt distanziert sich jetzt in einer Stellungnahme von der Initiative zum geplanten Bürgerbegehren, das sich gegen die Errichtung einer Flüchtlingsunterkunft im Stadtteil Biemenhorst für bis zu 250 Personen richtet. Der Integrationsrat betont zugleich die gesellschaftliche Verantwortung aller Bocholter Bürgerinnen und Bürger.

In der letzten Sitzung des Integrationsrates wurde u.a. das geplante Bürgerbegehren gegen die vom Rat der Stadt beschlossene Errichtung einer Flüchtlingsunterkunft für bis zu 250 Personen in Biemenhorst erörtert. Juan Lopez Casanava, Vorsitzender des Intgegrationsrates, betont die gesellschaftliche Verantwortung aller: 'Wir müssen gemeinsam für eine achtsame, wertschätzende Art und einen respektvollen Umgang miteinander stehen'!

Er werde es nicht akzeptieren, wenn vor allem durch Verwendung nicht angemessener Sprache Ängste geschürt würden und versucht werde, die Gesellschaft zu spalten. 'Die berechtigten Sorgen und vermeintlichen Ängste nehme ich - und ich spreche für den Integrationsrat - sicherlich ernst und werde mich nie vor einer sachlichen Diskussion und einem Austausch verschließen', betont Lopez Casanava.  

Der vollständige Wortlaut der Stellungnahme ist auf der städtischen Webseite veröffentlicht.






Infobox:

Diese Seite teilen:
Seite jetzt auf Facebook teilen Seite jetzt auf Skype teilen Seite jetzt auf Printerest teilen Seite jetzt auf Tumblr teilen Seite jetzt auf Twitter teilen

Aktuelle Linktipps:



AlltagNews
In AlltagNews enthüllen wir faszinierende Erlebnisse und unglaubliche Wahrheiten.

Bald Geburtstag?

Für eine gelungene Geburtstagsfeier sind ansprechende Einladungen unerlässlich, die die Vorfreude der Gäste bereits im Voraus wecken.

Hunger?

Lecker essen.