Werbung:

- News 2020 -


Aktuelle News aus Bocholt

Datum: 14.05.2020, 11:45 Uhr
Rat beschließt Corona-Förderprogramm für Bocholter Vereine

Bis zu 5.000 Euro zur Sicherung der Existenz

Bocholter Vereine, die aufgrund der Corona-Pandemie kalt erwischt wurden und in Finanzengpässe geraten sind, können zur Sicherung ihrer Existenz bis zu 5.000 Euro beantragen. Der Bocholter Stadtrat hat einstimmig einen Corona-Fördertopf für Vereine beschlossen.

Gefördert werden ehrenamtliche und nicht unternehmerisch tätige Vereine, die im Vereinsregister als gemeinnützig geführt werden. Förderwürdige Zahlungsverpflichtungen müssen vor dem 16. März 2020 entstanden sein. Einzelheiten und Antragsunterlagen zum Download unter www.bocholt.de/coronavirus/foerderprogramm-fuer-vereine . Die Kämmerei prüft die Anträge und steht unter Tel. 02871 953-264 oder -282 für Informationen zur Verfügung. Der Fördertopf ist auf 100.000 Euro begrenzt. Die CDU hatte den Antrag im April eingebracht. Er wurde gestern einstimmig von allen Ratsparteien verabschiedet.






Infobox:

Diese Seite teilen:
Seite jetzt auf Facebook teilen Seite jetzt auf Google+ teilen Seite jetzt auf Skype teilen Seite jetzt auf Printerest teilen Seite jetzt auf Tumblr teilen Seite jetzt auf Twitter teilen

Aktuelle Linktipps:

KRISBA KauSnack

Gesunde Tiernahrung für Hunde und Katzen.

PaketShop Bocholt

Dieser PaketShop bleibt weiterhin während der Corona-Krise für Sie geöffnet.