Werbung:

- Polizei News -


Aktuelle Meldungen der Kreispolizeibehörde Borken, Polizei Bocholt, Presseportal

Datum: 29.07.2020, 14:47 Uhr
Führerscheinloser Autofahrer gibt falsche Personalien an
Einen 21-jährigen Autofahrer aus Bocholt kontrollierte die Polizei am Montagnachmittag auf einem Parkplatz an der Meckenemstraße. Der 21-Jährige hatte zuvor die Münsterstraße und dann den Stadtring befahren. Er gab dem Polizeibeamten gegenüber zunächst falsche Personalien an, was diesem aber auffiel. Der 21-Jährige ist nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis, sodass ein Strafverfahren eingeleitet wurde. Zudem muss er wegen der falschen Personalienangabe mit einem Bußgeldverfahren rechnen.





Infobox:

Diese Seite teilen:
Seite jetzt auf Facebook teilen Seite jetzt auf Google+ teilen Seite jetzt auf Skype teilen Seite jetzt auf Printerest teilen Seite jetzt auf Tumblr teilen Seite jetzt auf Twitter teilen

Aktuelle Linktipps:

KRISBA KauSnack

Gesunde Tiernahrung für Hunde und Katzen.

PaketShop Bocholt

Dieser PaketShop bleibt weiterhin während der Corona-Krise für Sie geöffnet.